Merkmale seriöser Goldhändler – worauf Sie achten sollten

Ratgeber

Schon zu vergangenen Zeiten stand Gold für beständigen Wohlstand und Wert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass Gold auch heute eine sehr attraktive und beliebte Anlageform repräsentiert, die zudem als äußerst sicher gilt.

Neben zahlreichen Anlegern gibt es natürlich auch viele Händler, die mit dem Edelmetall Geschäfte machen wollen. Wie auch in vielen anderen Branchen sind auch hier einige dieser Händler jegliche Mittel recht, um Geld zu machen – und dies nicht unbedingt immer zu fairen Konditionen. Somit sind wir nun auch schon bei der alles entscheidenden Frage:

Wie macht man unter den Goldhändlern die seriösen ausfindig?

Grundsätzlich gibt es eine Menge Dinge, auf die man achten sollte, wenn man darüber nachdenkt, Gold zu kaufen oder zu verkaufen. Um Sie vor einer Abzocke zu schützen, haben wir für Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Hinweisen erstellt, worauf man ein Augenmerk legen sollte, wenn man mit einem Goldhändler in Kontakt treten und mit diesem Geschäfte machen will. Bevor Sie also überstürzt handeln und sich auf den nächstbesten Goldhändler einlassen, der Ihnen ein vermeintlich gutes Angebot unterbreitet, lohnt es sich, sich die Checkliste genauer anzusehen und diese bei der Suche nach einem seriösen Goldhändler zu berücksichtigen.

-Anzeige-

+++

Mehr zum Edelmetall und zu weiteren Themen und Trends für Anleger:

Smart Investor – Das Magazin für den kritischen Anleger! HIER ANFORDERN!

Machen Sie Ihr Depot krisenfest! 

Aktuelles Musterdepot +379,36%

+++

  • Der erste Eindruck: Qualifizierte Händler werden immer kompetent und professionell auftreten. Sicher gibt es auch die schwarzen Schafe, die sich mit einem vermeintlich  professionellen Auftritt tarnen. Doch sobald Ihnen ihr potenzieller Goldhändler in irgendeiner Hinsicht unprofessionell, inkompetent oder suspekt erscheint oder sich bei Ihnen ein ungutes Bauchgefühl meldet, sollten Sie dem nachgehen.
  • Transparenz: Seriöse Goldhändler sollten alle wichtigen Daten über sich zur Verfügung stellen. Dazu zählen z.B. Angaben zum Shop und dessen Betreiber, Kontaktmöglichkeiten wie eine Service-Nummer, seit wann der Shop auf dem Markt ist, der Besitz von Zertifizierungen, alle relevanten Angaben zum Unternehmen in einem gesetzlich vorgeschriebenen Impressum. Sind solche Daten nicht offengelegt, sollten die Warnleuchten blinken. Die Vertrauenswürdigkeit eines Goldhändlers kann man meist daran bemessen, wie zugänglich seine Daten sind und wie viele dieser bzw. ob er diese ohne Probleme offenlegt. 
  • Angebot: Seriöse Händler bieten ihren Kunden immer ein umfangreiches Angebot. Dieses Angebot sollte sich sowohl auf die Größe des Sortiments beziehen als auch auf die Qualität. 
  • Preisgestaltung: Auch an der Preisgestaltung des Händlers lässt sich seine Seriösität abmessen. Beim Handeln mit Gold wird sich am Weltmarkt orientiert, somit unterliegt dieser typischen Wertschwankungen. Daher wird ein seriöser Händler in der Regel auch regelmäßig seine Preise aktualisieren.
    ->
    Der wichtigste Tipp dazu ist: Seriöse Goldhändler verkaufen nicht zu Preisen, die deutlich unter dem aktuellen Kurs liegen. Ein seriöser Goldhändler, verhandelt vielleicht fair,  jedoch hat auch er nichts zu verschenken.
  • Zinsen: Ehrliche und ehrenwerte Händler zahlen keine Zinsen auf Goldprodukte, da dies aus wirtschaftlicher Sicht keinen Sinn ergibt – ein seriöser Händler und guter Kaufmann ist sich dessen bewusst.
  • Zusatzangebote/Abo-Verträge: Ordentliche Händler werden nicht versuchen, Ihnen einen Abo-Vertrag oder ähnliche Zusatzleistungen zu unterbreiten. Ehrliche Händler wollen Ihr Vertrauen gewinnen, in dem Sie seine Dienstleistung als Händler kennen und schätzen lernen und ggf. zukünftig weitere Geschäfte mit ihm machen und nicht, indem er Sie vertraglich auf Zwang für längere Zeit an sich bindet.
  • SSL-Verschlüsselung: Beim Kauf über das Internet sollte die Internetverbindung zwischen Ihnen und dem Onlineshop, bei dem Sie das Gold einkaufen, per SSL verschlüsselt sein, sodass die Daten nicht für dritte ausgelesen und zugänglich
  • Versand: Ordentliche Goldhändler bieten einen diskreten und versicherten Versand ihrer Ware an. Aktuelle Lieferzeiten sollten in der Regel der Homepage zu entnehmen sein.
  • Kundenbewertungen: Hilfreich ist zudem, nach Kundenbewertungen auf unabhängigen Plattformen sowie nach Einträgen in Internetforen über den Goldhändler zu suchen und diese gründlich zu studieren. Sie sollten natürlich möglichst positiv ausfallen. 
  • Mitgliedschaft in Branchen-Verbänden: Seriöse Goldhändler schließen sich oft  Branchen-Verbänden wie z.B. dem Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels e. V. oder dem Fachvereinigung Edelmetalle e. V. an. Meist sind seriöse Goldhändler auch Mitglied  der Londoner Bullion Market Association (LBMA).

Mit dieser Checkliste sind Sie vorerst gewappnet, um sich mit einem sicheren Gefühl auf die Suche nach seriösen Goldhändlern zu begeben, um anschließend gute Geschäfte zu machen. 

-Anzeige-

+++

Mehr zu allen Themen & Trends rund um:

• Aktien (auch aus den Emerging Markets)
• Rohstoffe und Rohstoffaktien
• Edelmetalle
• Fonds (Aktien, Renten und Immobilien)
• Anleihen
• Derivate

finden Sie hier.

+++